DTGB İFTAR DAVETİ KONUŞMASI

Burak Karartı 22.05.2019
Verehrte Gäste,

es ist für mich eine grosse Freude, an dem heutigen Fastenbrechen-Essen des DTGB in Frankfurt mit Ihnen zusammen zu sein. Ich möchte Sie herzlich willkommen heissen und begrüsse Sie.

Zum Monat Ramadan, die wertvollste und heiligste Zeit für uns Muslime, wünsche ich mir, dass dieser mit noch höherer geistiger Bedeutung erfüllte Monat, zuerst für unsere eigene İnnenwelt, anschliessend für unsere Nächsten und die gesamte Menschheit, ein ruhiges und ausgeglichenes Umfeld schaffen wird.

Während dieser Monat die Eigenschaft hat die Gläubigen mit Fasten und anderen religiösen Verpflichtungen sich spirituell zu reinigen, hat es zudem die Dimension die dazu verleitet, dass wichtige Werte wie, Brüderlichkeit, Hilfsbereitschaft, Güte, Gnade und Menschlichkeit intensiver gelebt werden.

Außerdem sind İftar-Essen einzigartige Gelegenheiten um Menschen aus unterschiedlichen sozialem Status, wirtschaftlicher Möglichkeiten, Religion und Nationalität zusammenbringen.

İftar-Essen repräsentieren ausserdem eine der wichtigsten Botschaften unserer Religion, nämlich die "Toleranz". Aus dieser Sicht trägt der Monat Ramadan die Eigenschaft mit sich, dem gesellschaftlichen Frieden und Wohlbefinden beizutragen.

Verehrte Gäste,

Unsere Landsleute, die vor mehr als 50 Jahren aus verschiedenen Gebieten der Türkei kamen, trugen einerseits einen bemerkenswerten Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung Deutschlands bei und sorgten andererseits mittels ihrer Kultur und ihres religiösen Glaubens für die Bereicherung dieses Landes.

Unsere Menschen hatten mithilfe der Vereine und Zivilorganisationen, die sie in diesem Land selbst gegründet haben, die Möglichkeit, ihren eigenen Glauben und ihre Kultur problemlos auszuleben. Diese Entwicklungen, die die multikulturelle Struktur Anatoliens und die Kultur der ''Toleranz'' widerspiegeln, leisten damit einen Beitrag zum gesellschaftlichen Frieden in Deutschland.

In Zeiten in denen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Islamfeindlichkeit, Antisemitismus und jede Form von Diskriminierung wieder zunehmen, brauchen wir dieses Klima der Toleranz mehr denn je. Die Angriffe auf Moscheen in Neuseeland, Kirchen in Sri Lanka und Synagogen in den Vereinigten Staaten zielen eigentlich auf uns alle ab, das heißt auf die gesamte Menschheit. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um den Unschuldigen zu gedenken, die bei diesen Angriffen ums Leben gekommen sind. Unsere traditionellen Iftar-Essen wie der heutige, sind für die Kreise, die Hass verbreiten wollen, die beste Antwort.

Während ich mit meinen Worten zum Abschluss komme, wünsche ich, dass der Monat Ramadan uns dabei verhilft, unser Glauben an das Zusammenleben und unsere Gemeinsamkeiten zu stärken.

Mit diesen Gedanken, begrüsse ich Sie alle innigst, wünsche Ihnen einen gesegneten Ramadan und İftar-Essen.

Atatürk

Pazartesi - Cuma

08:30 - 13:00 / 14:00 - 16:30

E-PASAPORT, VİZE, ASKERLİK, NOTER, NÜFUS, EVLİLİK ve VATANDAŞLIK işlemleri için www.konsolosluk.gov.tr adresindeki randevu modülünden randevu alınması gerekmektedir.(Randevu sistemi ‘gmx, web’ uzantılı mail adreslerini tanımamakta olup, randevu almak için kullanılacak mail adreslerinin ‘hotmail, yahoo, gmail’ uzantılı olması gerekmektedir.
24.12.2020 24.12.2020 Yerel Tatil/ Heiligabend
25.12.2020 25.12.2020 Dini Tatil-1. Noel Günü
26.12.2020 26.12.2020 Dini Tatil- 2. Noel Günü
31.12.2020 31.12.2020 Yılbaşı Gecesi
1.1.2021 1.1.2021 Yılbaşı Tatili
2.4.2021 2.4.2021 Paskalya Arifesi
5.4.2021 5.4.2021 Paskalya
1.5.2021 1.5.2021 İşçi Bayramı
13.5.2021 13.5.2021 Hz. İsa'nın Göğe Yükselişi
13.5.2021 13.5.2021 Ramazan Bayramı-1. Gün
24.5.2021 24.5.2021 Küçük Paskalya
3.6.2021 3.6.2021 Yortu Bayramı
20.7.2021 20.7.2021 Kurban Bayramı-1. Gün
3.10.2021 3.10.2021 AFC Milli Günü
29.10.2021 29.10.2021 Cumhuriyet Bayramı
24.12.2021 24.12.2021 Yerel Tatil/ Heiligabend
25.12.2021 25.12.2021 Dini Tatil-1. Noel Günü
26.12.2021 26.12.2021 Dini Tatil-2. Noel Günü
31.12.2021 31.12.2021 Yılbaşı Gecesi
1.1.2022 1.1.2022 Yılbaşı Tatili